Ein Schlafzimmer entwerfen, das perfekt für den Schlaf optimiert ist


Die Zimmer haben einen Zweck. Trotz der zusätzlichen Vielfalt, die viele auferlegt haben, sind Schlafzimmer zum Schlafen gedacht.

Wenn Sie Ihr Schlafzimmer mit dem Hauptziel neu gestalten, können Sie Ihre Schlafqualität verbessern und ein gesünderes und glücklicheres Leben genießen.

Probieren Sie diese fünf Design-Tipps aus

Laut einer Studie” von> Consumer Reports geben 27 Prozent der amerikanischen Erwachsenen an, dass sie Schwierigkeiten haben, in den meisten Nächten einzuschlafen oder zu schlafen. Erstaunliche 68 Prozent geben an, mindestens einmal in der Woche mit dem Schlaf zu kämpfen zu haben.

Zwar gibt es eine Reihe von potenziellen Tätern, die hinter Schlafstörungen leiden – viele davon können biologisch und / oder gesundheitlich bedingt sein -, aber eine schlechte Schlafumgebung ist ein wesentlicher Faktor. Wenn Sie noch nie ernsthaft darüber nachgedacht haben, möchten Sie vielleicht einen Blick auf das Design Ihres Schlafzimmers werfen.

Designing a Bedroom That’s Perfectly Optimized for Sleep

Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Schlafzimmer für einen qualitätsvollen Schlaf besser geeignet zu machen.

1. Halten Sie das Licht fern

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für einen guten Schlaf ist ausreichende Dunkelheit. Leider ist die Welt, in der wir leben, voller Licht.

Von Straßenlaternen vor dem Fenster bis hin zu Weckern, Fernsehern und anderen digitalen Geräten im Innenbereich führt das durchschnittliche Schlafzimmer nicht dazu, den Schlaf zu fördern. Das Beste, was Sie tun können, ist, solche Lichtquellen aus dem Raum zu entfernen und Verdunkelungsvorhänge über den Fenstern zu installieren.

Es ist auch klug, Spiegel wegzunehmen oder abzudecken, da sie jegliches Licht, das in den Raum gelangt, brechen und verstärken können.

Designing a Bedroom That’s Perfectly Optimized for Sleep

2. Stellen Sie eine angenehme Lufttemperatur sicher

“Laut 52 Prozent der Millennials und 44 Prozent der Baby-Boomer haben sie sich nachts zu heiß oder zu kalt gehalten”, berichtet Amerisleep . “Ihre Kernkörpertemperatur (reguliert durch Ihren circadianen Rhythmus) hat viel mit Ihrem Schlafzyklus zu tun, und wenn Sie nicht das richtige Gleichgewicht finden, kann dies zu Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Stehen führen.”

Ein Schlafzimmer sollte über eine geeignete Isolierung und einen ausreichenden Luftstrom verfügen, um eine gleichmäßige Temperatur während der Nacht sicherzustellen. Es ist auch klug, über die Matratze und das Bettzeug nachzudenken, das Sie verwenden, da bestimmte Materialien die Wärme stärker einfangen als andere.

Designing a Bedroom That’s Perfectly Optimized for Sleep

3. Verwenden Sie beruhigende Farben

Ein Schlafzimmer ist nicht der Ort, um mit trendigen Farben und ausgefallenen Mustern zu experimentieren. Wenn es einen Ort gibt, an dem es sich lohnt, konservativ zu sein, wäre dies der Fall.

„Helle, lebhafte Farben können Spaß machen, aber manchmal ist es am besten, sie nicht innerhalb eines Schlafzimmers zu verwenden, vor allem, wenn Sie Schlafstörungen haben“, schreibt Kimberly Sayers Bartosch für The Spruce. “Verwenden Sie stattdessen ruhige, beruhigende Farben wie gedämpftes Blau, Grün und Pastelle, die ruhiger und friedlicher sind.”

Designing a Bedroom That’s Perfectly Optimized for Sleep

4. Minimalismus übertrumpft Geschäftigkeit

Minimalismus ist eine gesunde Innenraumgestaltung, unabhängig vom Raum. Wenn es um das Schlafzimmer geht, kann es jedoch besonders gesund und effektiv sein.

Durch den Verzicht auf unnötige Designelemente und die Konzentration auf ein paar einfache Teile können Sie Ablenkungen vermeiden und Ihre Gedanken beruhigen. Dies erhöht auch die Sauberkeit des Raums und verringert das unnötige Einklemmen von Allergenen (was den Schlaf auch zu einer Herausforderung machen kann).

Designing a Bedroom That’s Perfectly Optimized for Sleep

5. Positionieren Sie Ihr Bett richtig

Wussten Sie, dass die Ausrichtung Ihres Bettes in Ihrem Schlafzimmer Einfluss auf Ihre Einschlaffähigkeit haben kann? „Wenn wir unser Bett an eine Wand stellen, von der aus wir einen guten Blick auf die Tür haben, und wenn es möglich ist, das Fenster, können wir uns sicherer fühlen und die Sorgen lindern, die eine vollständige Entspannung verhindern“, sagt die Designpsychologin Sally Augustin .

Designing a Bedroom That’s Perfectly Optimized for Sleep

Quelle

Optimieren Sie Ihr Schlafzimmer für den Schlaf

Das Schlafzimmer ist zum Schlafen gedacht, aber irgendwo auf dem Weg haben wir es in einen multifunktionalen Raum verwandelt, in dem wir Netflix beobachten, im Internet surfen, am Telefon chatten und die Arbeit erledigen.

Je mehr Sie Ihr Schlafzimmer nur für den Schlaf optimieren, desto weniger werden Sie versucht sein, es auf andere Weise zu nutzen. Infolgedessen wird Ihr Gehirn den Raum fest mit Ruhe verbinden und es fällt Ihnen leichter, vom Wachsein zum Abdriften zu wechseln.

Tags: Bett , Schlafzimmer , Farben , komfortabel , Design , Minimalismus , Position , Tipps