Einfache Dinge, die Sie in Betracht ziehen sollten, um eine erholsame Nachtruhe zu erreichen


Forscher haben oft gesagt, dass ein Mangel an richtigem Schlaf das Immunsystem stark beeinträchtigt und zu extremem Stress und Krankheit führt. Schlafentzug ist daher mit einem erhöhten Risiko für mehrere chronische Erkrankungen verbunden. Aus einer kürzlich durchgeführten Studie geht hervor, dass der Schlaf auch untrennbar mit wichtigen Hormonspiegeln zusammenhängt.

Einfache Tricks, mit denen Sie schneller einschlafen können

  • Ein Dankeschön-Protokoll, in dem Sie sich Notizen machen können, warum Sie jeden Abend vor dem Schlafengehen glücklich und dankbar sind.
  • Ein harter Tag bei der Arbeit, ein schlechter Tag und eine schlechte Erfahrung lassen einen nachts nicht ruhig schlafen. Deshalb ist es besser, es entweder in einem Tagebuch aufzuschreiben oder sich mit einem geliebten Menschen in einem herzlichen Gespräch zu unterhalten, um den Verstand zu befreien. Es ist jedoch ratsam, dies nicht unmittelbar vor dem Schlafengehen zu tun, sondern etwas früher am Abend. Dieser Prozess ermöglicht es Ihnen, sich von Ängsten abzumelden und einen ruhigen Schlaf zu erhalten.
  • Es mag sich als eine lustige Übung anhören. Das Rückwärtszählen von 300 auf 3 wirkt jedoch Wunder. Diese Aktivität erfordert viel geistige Konzentration und lenkt Sie von anderen Dingen ab und dient als entspannender Prozess, hält Langeweile fern und fördert den guten Schlaf.
  • Einer der Gründe, warum solche Atemtechniken so wirksam sind, um den Schlaf zu verbessern, besteht darin, dass sie innere Anspannung und Angst lindern, die das Einschlafen verhindern können .

Simple Things To Consider Getting A Restful Good Nights Sleep

Wenn Sie sich für eine Diät und eine Mahlzeit entscheiden, kann dies auch Ihren Schlaf beeinflussen

Es ist äußerst ratsam, einige Stunden vor dem Schlafengehen auf Koffein oder kohlensäurehaltige Getränke zu verzichten. Wenn Sie empfindlich sind, kann Ihr Schlaf beeinträchtigt werden, wenn Sie häufig Koffein konsumieren. Am frühen Abend können Sie sich jedoch für Bio-Tee oder -Kaffee entscheiden. Während dies dazu führen kann, dass Sie schneller einschlafen, zeigen Studien, dass Alkoholkonsum Sie nachts wacher macht und Sie am Morgen weniger ausgeruht lässt.

Es wird vermutet, dass dies auf die chemische Substanz Hypocretin im Gehirn zurückzuführen ist, die nicht nur Ihren Appetit beeinträchtigt, sondern Sie auch für längere Stunden wach hält. Das Essen vor dem Schlafengehen oder sehr spät in der Nacht, wenn Sie normalerweise schlafen, kann auch die innere Uhr Ihres Körpers neu einstellen. Dies beschleunigt auch den Abbau von Glykogen, so dass Sie in die Fettverbrennung einsteigen können.

Lesen Sie auch: Tipps zum Auswählen der richtigen Matratze für Ihr Bett

Entwickle einen Schlafrhythmus

Unser Körper mag Regelmäßigkeit, besonders wenn es ums Schlafen geht. Sie können also feste Stunden wählen, um abends ins Bett zu kommen und morgens aufzustehen. Auch an Wochenenden ist es klug, diese Stunden einzuhalten. Obwohl dies nachts nicht immer einfach ist, können Sie Ihren Wecker morgens immer pünktlich einstellen. Schlafen ist am besten ausgeschlossen. Das gilt auch für ein Nickerchen während des Tages. Sie sorgen nur dafür, dass Sie nachts schwieriger einnicken.

Wie viele Stunden Sie zwischen dem Einschlafen und dem Aufstehen verbringen müssen, hängt von Person zu Person ab. Spiegeln Sie sich deshalb nicht an Familienmitglieder oder Freunde. Sie benötigen möglicherweise mehr oder weniger Schlaf als Sie, um den Tag zu überleben.

Bleib nicht unten

Obwohl feste Zeiten helfen, sollten Sie nicht zu lange wach im Bett liegen. Kannst du immer noch nicht zwanzig Minuten lang schlafen? Tun Sie etwas anderes, vorzugsweise in einem anderen Raum. Krabbeln Sie nicht in Ihrem Bett, bis Sie müde sind.

Verlasse den Tag

Wenn wir unter die Wolle kriechen, muss der Tag vorbei sein. Fernsehen, Internet und soziale Medien sind keine guten Näherinnen. Suchen Sie stattdessen nach Aktivitäten, die Sie kurz vor dem Schlafengehen zur Ruhe bringen, wie zum Beispiel ein heißes Bad nehmen oder entspannende Literatur lesen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Kopf leer ist. Erstellen Sie eine To-Do-Liste vor dem Zubettgehen, damit Sie sich nachts nicht an nichts erinnern müssen. Bist du besorgt? Schreiben Sie sie auf oder sprechen Sie mit jemandem, dem Sie vertrauen.

Finden Sie eine komfortable Schlafumgebung

Bieten Sie eine Schlafumgebung, die Sie vollständig mit Dreamland in Verbindung bringt. Andere Aktivitäten wie Fernsehen oder Surfen im Internet sollten in einem anderen Raum durchgeführt werden.

Die Wahl eines hochwertigen Bettes würde Ihnen sicherlich helfen, besser zu schlafen. Insbesondere leiden Sie unter Schlafstörungen oder anderen Problemen. Eine rechte Matratze kann sicherstellen, dass Sie in der bequemsten Position schlafen und die Wirbelsäule nach rechts ausrichten.

Licht ist ein Indikator für unser Gehirn, dass es Tag ist und uns wach hält. Also, schließen Sie Ihre Fensterläden und schalten Sie das Licht Ihres Weckers aus. Sie können das Licht auch abends dämpfen, damit sich Ihr Körper auf die Nacht vorbereiten kann. Am Morgen gilt das Gegenteil: Eine halbe Stunde vor dem Aufstehen lässt Sie mehr und mehr Licht leichter aufwachen.

Dinge zu vermeiden

Körperliche Bewegung am frühen Nachmittag sorgt dafür, dass Sie nachts besser schlafen . Sport vor dem Schlafengehen ist keine gute Idee.

Hast du vor dem Zubettgehen noch Hunger? Kein Problem, ein kleiner Snack kann überhaupt nicht schaden. Schwere Mahlzeiten sind jedoch Schuldige. Versuchen Sie nicht zu viel zu trinken, um einen nächtlichen Toilettenbesuch zu vermeiden. Natürlich werden koffeinhaltige und alkoholische Getränke nach dem Abendessen nicht empfohlen. Also lass lieber deine Nachtmützen.

Tags: Bett , Schlafzimmer , Deckschichten , flexibel , Latex , Lebensdauer Matratze , Matratze , fest